Xcelens

Genyal® 24 (1 x 1 ml)

€59 (exkl. 19% MwSt.)

€70,21 (inkl. 19% MwSt.)

Deutschland-Versandkosten: Kostenlos

Unsere Versanddienstleister

Kostenlose Lieferung

Express Lieferung 3,57 €

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tage
Express: Lieferung nächster Werktag

Beschreibung
Zusätzliche Information

Genyal 24 – Optimale Faltenkorrektur der neuesten Generation

Nasolabialfalten, Zornesfalten, altersbedingte Faltenbildung, allgemeine Falten im Gesicht-, Kiefer- und Kinnbereich und vieles mehr können mit Genyal 24 wirkungsvoll und schonend aufgefüllt werden. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und absolut überzeugend.

Faltenreduktion im Gesicht mit Genyal 24

Nasolabialfalten sind für Patienten meist eine große ästhetische Belastung. Die sogenannten „Marionettenfalten“ ziehen sich von der Nase bis zu den Mundwinkeln. Nasolabialfalten sind – je nach genetischer Veranlagung – unter Umständen sehr ausgeprägt und tief. Sie lassen sich durch konservative kosmetische Behandlung nur sehr schwer verringern oder eliminieren. Auch Zornesfalten oder allgemeine Falten von mittlerer bis tiefer Ausprägung können mit Genyal 24 wirkungsvoll und schonend behandelt werden.

Die Genyaline® Technologie

  • Dreidemensionale und engmaschige Matrix dank neuester Techniken durch die Vernetzung mittels BDDE (Butanediol Diglycidyl Ether) nach Anreihung der Hyaluron-Ketten
  • Kompakteres und damit wirksameres Gel im Vergleich zu anderen Produkten
  • Gleichmäßige und sanfte Injektion durch hohe Viskosität und Elastizität des Produktes
  • Schonende und wirkungsvolle Anwendung mit besonders feinen Nadeln
  • Hochentwickelte Reinigungsverfahren führen zu einer hohen Stabilität des Gels
  • Sensationelle kosmetische Resultate mit hervorragender Wirkdauer

Reinheit und Homogenität – eine neue Klasse an Gels

Der gesamte Herstellungsprozess des Gels ist durch die ständige Kontrolle der Reinigungs- und Sterilisationsphasen gekennzeichnet. Durch den aufwändigen Herstellungsprozess werden alle unerwünschten Restbestandteile wie Proteine oder Sauerstoff entfernt. Dies führt zu einer höheren Stabilität des Gels. Der verbleibende Restproteingehalt ist einer der niedrigsten unter allen Fillern auf dem Markt. Auch die Menge an Endotoxin (weniger als 0,05 EU/g) ist wesentlich geringer als die Parameter im Europäischen Arzneibuch.

Sofort sichtbare Ergebnisse


Die Behandlung ist im Gegensatz zu anderen Verfahren sehr schonend und dauert nur wenige Minuten. Liegen keine Kontraindikationen vor, kann sie nach einer einführenden medizinischen Beratung direkt durchgeführt werden. Die Anwendung benötigt keine Anästhesie. Sie ist in der Regel praktisch schmerzlos und gut verträglich.

Die Ergebnisse der Behandlung sind unmittelbar nach der Anwendung sichtbar. Eventuelle direkte Reaktionen auf die Behandlung (Rötung, Schwellung, kleine Hämatome) verschwinden schnell von selbst.

Die Behandlung erfolgt mit nicht-tierischer Hyaluronsäure. Das bedeutet, dass die schonenden und gut verträglichen Wirkstoffe nach und nach vom Körper resorbiert werden. Dadurch ist das Ergebnis nicht dauerhaft und kann in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Wichtig für die Behandlung


3 Tage vor der Behandlung dürfen keine Medikamente, die blutverdünnend oder entzündungshemmend wirken, eingenommen werden. Großporige Haut wird für ein zufriedenstellendes Ergebnis im Vorfeld mit einer kosmetischen Tiefenreinigung behandelt. Unmittelbar vor der Behandlung mit Genyal sollten Peelings jeder Art (physikalisch – Laser, chemisch und mechanisch – Dermabrasion) vermieden werden.

Direkt nach der Behandlung ist das behandelte Hautareal schonend zu behandeln. Zu vermeiden sind:

  • Direkte Sonneneinstrahlung und UV-Strahlung
  • Sauna und Dampfbad
  • Mechanische Stimulation wie Drücken, Kratzen und ähnliches
  • Peelings
  • andere hautreizende Auslöser


Hat sich das Gewebe beruhigt, kann die Haut völlig normal und wie gewohnt behandelt und gepflegt werden. Make-up und normale kosmetische Hautpflege sind bereits 24 Stunden nach der Behandlung wieder möglich.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft oder Stillen
  • Entzündungen der Haut (Akne, Rosazea, Neurodermitis, ...)
  • Infektionen im Behandlungsareal (Herpes, ...)


Eine ausführliche Anamnese im Vorfeld der Behandlung klärt über Vorerkrankungen, Überempfindlichkeit gegenüber Hyaluronsäure, allergische Hypersensibilität, Autoimmunerkrankungen oder Neigung zur Narbenbildung auf.

Durch die Injektion können Nebenwirkungen auftreten. Rötungen, kleinere Schwellungen oder Hämatome verschwinden aber in der Regel nach ca. 72 Stunden von selbst. Kühlpads, viel Flüssigkeit trinken und ausreichende Erholung unterstützen den Körper in der schonenden Regeneration.

Ein ausführliches Beratungsgespräch durch Arzt, Ärztin, Heilpraktiker oder Heilpraktikerin informiert und klärt über Wirkungen und Risiken auf.

Name Genyal® 24 (1 x 1 ml)
Inhalt

Inhalt: 1 ml
Konzentration HA: 24mg/ml
Bindemittel: BDDE
Nadel: 2 x 27 g

Das könnte auch interessant sein