Silhouette Soft® (8 Cones 10 Fäden)

von Sinclair Pharma

€900 (exkl. 19% MwSt.)

€1.071 (inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 1-3 Tage Kostenlos Express: Lieferung nächster Werktag 3,57€
  • Kategorie: PLA- Fäden
  • Indikation: zur Stimulation der Fibroblasten im Subkutanen Gewebe und zur Restrukturierung der Kollagenen Fasern

Versandpartner:

DHL UPS
Beschreibung
Zusätzliche Information

Silhouette Soft 8 Cones 10 Fäden - zur Stimulation der Fibroblasten und zur Restrukturierung der Kollagenfasern im Gewebe

Sofortiger Liftingeffekt und schrittweiser Volumenaufbau


Die Silhouette Soft 8 Cones 10 Fäden von Sinclair sind resorbierbare und biokompatible Fäden aus Polymilchsäure, die über acht bidirektional angelegte Cones zur Stimulation der Fibroblasten und zur Restrukturierung der Kollagenfasern im Gewebe verfügen. Das Produkt besticht durch seinen natürlichen und nachhaltigen Liftingeffekt, der jede Operation überflüssig macht. Die Fäden haben gleich zwei Wirkungweisen: Nicht nur sorgen sie für einen sofortigen Liftingeffekt – sie führen auch einen merklichen Volumenaufbau herbei. Ihre anhebende Wirkung sorgt für dezente, sofortige Ergebnisse: Direkt bei der Behandlung kann der zuständige Arzt oder behandelnde Heilpraktiker den betreffenden Bereich definieren, indem er das Gewebe mit Hilfe der resorbierbaren und bidirektionalen Kegel zusammenzieht und anhebt. Die volumengebende Wirkung sorgt für natürliche, schrittweise Ergebnisse: Durch die Resorption des Fadenmaterials wird die natürliche Kollagenproduktion angeregt, wodurch der Behandlungsbereich weiter verbessert wird. Dadurch, dass das Präparat mit fixierten Cones besetzt ist, kann es nur in Richtung der Kegelspitzen in das Unterhautgewebe eingelegt werden. Die Zugkraft, die dadurch entsteht, sorgt dafür, dass hängendes Gewebe sichtbar gestrafft und repositioniert wird. Die Folge ist ein vitaleres, frischeres und jugendlicheres Aussehen, ohne dass dafür ein operativer Eingriff nötig wäre. Die kleinen Cones bieten Traktions- und Fixierungspunkte, mit deren Hilfe die Hals- und Gesichtsform wiederhergestellt werden kann. Verstärkt wird dieser Effekt durch den Aufbau neuen Kollagens, der durch eine natürliche Fremdkörperreaktion hervorgerufen wird. Nach rund zwölf Wochen beginnt der Faden sich in der Haut aufzulösen – der Liftingeffekt bleibt jedoch im Gewebe erhalten.

Formschön und jugendlich mit Silhouette Soft

Die Silhouette Soft 8 Cones 10 Fäden können durchaus als technologische Innovation bezeichnet werden, die Patienten rund um den Globus eine einfache, minimalinvasive Behandlung möglich macht. Der doppelte Wirkeffekt mit einem sofortigen Repositionierungs- und einem graduellen Regenerierungseffekt hat zur Folge, dass eine glatte Haut und ein formschönes Gesicht wiederhergestellt werden können. Die konischen Kegel erlauben eine gleitende Positionierung im Unterhautgewebe in nur einer Zugrichtung. Am anderen Ende des Fadens sind die Cones gegenläufig ausgerichtet. Dementsprechend wird das Produkt von einem Zugang in zwei Richtungen eingebracht. Dadurch lässt sich zwischen den Kegeln eine Zugkraft aufbauen, wie sie mit herkömmlichen PDO Fäden nicht erreicht werden kann. Nach Einsetzen der Fäden übt der zuständige Arzt oder behandelnde Heilpraktiker einen leichten Druck auf den Behandlungsbereich aus. So können die Haut sichtbar geglättet und die Gesichtskonturen nachhaltig geformt werden. Weil eine Behandlung mit den Silhouette Soft 8 Cones 10 Fäden im Vergleich zu einem Fadenlifting mit PDO Fäden invasiver ist, sollte der Eingriff ausschließlich von speziell geschultem, medizinisch erfahrenem Fachpersonal durchgeführt werden.
Name Silhouette Soft® (8 Cones 10 Fäden)
Details resorbierbare und biokompatible Fäden aus Polymilchsäure, die über acht bidirektional angelegte Cones zur Stimulation der Fibroblasten und zur Restrukturierung der Kollagenfasern im Gewebe verfügen. Das Produkt besticht durch seinen natürlichen und nachhaltigen Liftingeffekt, der jede Operation überflüssig macht.

Das könnte auch interessant sein