Swiss Medical

Swiss Medical Lidocaine Salbe | 10 Tuben x 10g

€99,50 (exkl. 19% MwSt.)

€118,41 (inkl. 19% MwSt.)

Lidocain Salbe 9,6% von Swiss Medical
this?
Zusätzliche Information
Beschreibung
Name Swiss Medical Lidocaine Salbe | 10 Tuben x 10g
Swiss Medical Lidocain Salbe 9,6% | 10g
Gute Verträglichkeit und schneller Wirkungseintritt

Swiss Medical Lidocain Salbe 9,6% 10g von Swiss Medical ist eine Lidocainsalbe, die als Lokalanästhetikum eingesetzt werden kann. Weil der enthaltene Wirkstoff Lidocain betäubend auf die Hautoberfläche wirkt, wird das Produkt gerne im Bereich minimalinvasiver Eingriffe verwendet. So wird die Haut des Patienten zuverlässig betäubt, ohne dass die Motorik und die Muskelkontraktion angegriffen werden. Die Mimik und die Beweglichkeit des Patienten bleiben also erhalten. Als Medizinprodukt der Klasse I kann die Lidocainsalbe immer dann aufgetragen werden, wenn kosmetische Eingriffe anstehen, die reizend, verletzend oder strapazierend auf das Hautbild einwirken könnten. Dabei wird das Präparat nur oberflächlich auf die Haut aufgetragen. Indem das enthaltene Lidocain die Initiierung und Übertragung von Nervenimpulsen blockiert, wirkt der Wirkstoff auf die sensorischen Nerven und schmerzempfindlichen Nervenenden. Es handelt sich um eine Substanz, die mit einer guten Verträglichkeit und einem schnellen Wirkungseintritt überzeugt. Im Rahmen der Anwendung als Betäubungsmittel wird die Lidocainsalbe äußerlich auf die gewünschte Hautstelle aufgetragen. Nach etwa 20 Minuten tritt eine lokale Betäubung ein. Die Wirkung hält ungefähr zwei Stunden an.

Beruhigend und schmerzlindernd

Swiss Medical Lidocain Salbe 9,6% 10g wirkt als Lokalänästhetikum. Die Lidocainsalbe kann wunderbar vor minimalinvasiven Schönheitsbehandlungen auf die gewünschte Hautstelle aufgetragen werden. Beim Auftragen auf das Hautareal, das behandelt werden soll, verflüssigt sich die Substanz. Sie verschmilzt förmlich mit der Haut, so dass sie ohne Probleme in den Porenkanal eindringen kann. Am Nerv angekommen, wird die Weiterleitung der Schmerzwahrnehmung ans Gehirn gehemmt. Der Abbau des Wirkstoffs findet in der Leber statt. Ausgeschieden werden die Abbauprodukte dann über die Nieren. Das Präparat ist ausschließlich für Erwachsene zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Es sollte auf keinen Fall mit anderen Produkten kombiniert oder gemischt werden. Nebenwirkungen sind selten – in Einzelfällen kann es aber zu Reizungen, Depigmentation und Schwellungen der Haut kommen. Auch ein leichtes Brennen oder ein seltener Juckreiz sind möglich. Swiss Medical Lidocain Salbe 9,6% 10g sollte ausschließlich von erfahrenen Ärzten und Heilpraktikern angewandt werden. Das Präparat ist lediglich für den äußerlichen Gebrauch bestimmt.

Lidocain Salbe 9,6% von Swiss Medical
Swiss Medical Lidocain Salbe ist ein nicht steriles Medizinprodukt der Klasse I. Die Zubereitung ist in Form einer Salbe für den äußerlichen Gebrauch. WIRKSTOFFE Lidocain, Methylparaben 1 mg WIRKUNGSWEISE Dieses lidocainhaltige Medizinprodukt ist ein Lokalanästhetikum. Lidocain blockiert lokal die Initiierung und Übertragung von Nervenimpulsen. Lidocain wirkt auf schmerzempfindliche Nervenenden und sensorische Nerven. Es ist eine Substanz mit einem raschen Wirkungseintritt. Es betäubt lokal die Hautoberfläche. Nur zur äußerlichen Anwendung. INDIKATIONEN Lokale Betäubung der Haut vor Injektionen und kosmetischen Behandlungen. KONTRAINDIKATIONEN
Nicht anwenden der Salbe bei
  • Allergie und / oder Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile der Salbe
  • bei entzündeter und / oder gereizter Haut und / oder offenen Wunden
  • bei angeborener oder idiopathischer Methämoglobinämie und Überempfindlichkeit gegen lokales Amid
  • bei Schock 2. und 3. Grad mit Vorsicht anwenden
  • bei atrioventrikuläre Blockade, fortgeschrittene intraventrikuläre Blockade, schwere Nieren- oder Leberschäden, Epilepsie.
DOSIERUNG Das Präparat ist für Erwachsene zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis (maximal zwei Behälter mit 10 g, maximal 20 g pro 1 Tag / 1 Verfahren). Lidocain 9,6% ANWENDUNG Tragen Sie eine 1 mm dicke Schicht auf die gereinigte Haut auf für ca. 20-30 Minuten. Anschließend entfernen Sie die Salbe vorsichtig mit einem Spatel und desinfizieren die Haut mit einem antiseptischen Mittel (z. B. OcteniSept, Wasserstoffperoxid 3%) und waschen diese mit Salzlösung (NaCl. 0,9%) ab. ACHTUNG !!! Es ist unerlässlich, Swiss Medical Lidocaine mit antiseptischen Mitteln und Kochsalzlösung zu waschen. Es verhindert, dass die Lidocainsalbe zusammen mit einem Präparat der Klasse III während einer Injektion transportiert wird. Swiss Medical Lidocaine 9,6% nicht mit anderen Zubereitungen kombinieren und / oder mischen. VORSICHTSMASSNAHMEN Berührung mit den Augen vermeiden. Bei Berührung mit den Augen die Salbe sofort mit klarem Wasser spülen und einen Augenarzt aufsuchen! NEBENWIRKUNGEN Erythem, Depigmentation, Hautblässe, Schwellung der Haut, Jucken, Brennen, Hautwunden, Hautpeeling, Hautreizung, Urtikaria (Nesselausschlag), uvm. Mögliche seltene allergische oder pseudoanaphylaktische Reaktionen auf Lidocain oder andere Bestandteile des Medikaments sind möglich.

Das könnte auch interessant sein